Plakatwettbewerb für Kinder 2019

Rhea Selma, 11 Jahre, Stechlinsee-Grundschule · 1. Platz im Plakatwettbewerb für Kinder 2019

2015 starteten wir erstmals mit einem Plakatwettbewerb. Kinder gestalten ihre Ideen von ihrem Berlin in Form eines Plakatmotivs. Dabei tauschen sie sich idealerweise nicht nur untereinander aus, sondern darüber hinaus auch mit Ihren Eltern, Geschwistern oder Erziehern. Kinder werden somit sowohl auf kreative wie auch auf kommunikative Weise zur Auseinandersetzung mit dem Thema gefördert.

»Mach ein Plakat und sende deine Botschaft für einen besseren, sauberen und grüneren Planeten.«

Dies war die Aufgabenstellung des 5. Plakatwettbewerbes für Kinder von wirBERLIN.

Noch nie sind so viele Kinder unserem Aufruf gefolgt, insgesamt erhielten wir 1.155 Einsendungen von 100 Bildungseinrichtungen aus allen Berliner Bezirken – ein absoluter Rekordwert zum 5-jährigen Jubiläum des Plakatwettbewerbs. Mit ihren Motiven haben sich die Kinder damit beschäftigt, wie sie die Menschen in Berlin dazu bringen können, sich mehr mit dem Problem der zunehmenden Vermüllung unseres Planeten auseinander zu setzen und was jeder Einzelne dazu beitragen kann, dass weniger Müll in der Umwelt landet. Besonders erfreulich war es auch zu sehen, dass sich Kinder zusammen getan haben, um gemeinsame Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Die Entwürfe zeigen ein großes Problembewusstsein der Berliner Kinder für das Thema. Das Siegermotiv ist in der gesamten Stadt sichtbar und wirbt für einen verantwortungsbewussten Umgang mit unserem Planeten und besonders für weniger Müll. Mit den Botschaften der Kinder bewerben wir den WORLD CLEANUP DAY BERLIN, der am 21. September in Berlin und an vielen Orten weltweit ein Zeichen setzt. wirBERLIN ist offizieller Veranstalter für Berlin.

MACH MIT – Rettet die Erde!!!

Mit dieser klaren Botschaft setzte sich die 11-jährige Rhea Selma aus der Stechlinsee-Grundschule in Tempelhof-Schöneberg beim diesjährigen Plakatwettbewerb gegen die starke Konkurrenz durch. Sie überzeugte die Jury der Wettbewerbsunterstützer, Patrick Möller (Geschäftsführung Wall GmbH), Grit Westermann (Vorstand PSD Bank Berlin-Brandenburg), Peggy Hertner (Leiterin der Reinigung BSR) und Beate Ernst (Vorsitzende wirBERLIN) und wurde mit dem 1. Platz geehrt.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH liebe Rhea Selma!

Weitere Preise gingen an die Helmuth-James-von-Moltke-Grundschule (Charlottenburg-Wilmersdorf), die Bürgermeister-Ziehten-Grundschule (Lichtenberg), die Tesla-Schule (Pankow), die Evangelische Schule Wilmersdorf (Charlottenburg-Wilmersdorf) und die Walter-Gropius Schule (Neukölln).

VIELEN DANK an alle Kinder, die sich mit so viel Engagement und Kreativität am Wettbewerb beteiligt haben! Ihr seid einfach großartig!

Hyongwon, Lea und Jake, 8 Jahre, Helmuth-James-von-Moltke-Grundschule · 2. Platz

Platz 2 beim wirBerlin Plakatwettbewerb 2019

Alina, Klassenstufe 6, Bürgermeister-Ziethen-Grundschule · 3. Platz

3. Platz beim wirBerlin Plakatwettbewerb 2019

Emma, Klassenstufe 4, Tesla-Schule (Grundstufe) · 4. Platz

4.Platz wirBerlin Plakatwettbewerb 2019

Timon, 12 Jahre, Evangelische Grundschule Wilmersdorf · 5. Platz

Platz 5 im Plakatwettbewerb von wirBerlin 2019

Kinder der Klasse 5.2, Walter-Gropius-Schule · Sonderpreis des Bezirks Neukölln

Sonderpreis Neukölln im wirBerlin Plakatwettbewerb 2019

Teilnehmer 2019

Schulen & Kinderfreizeiteinrichtungen:
Anna-Seghers-Schule, Anne-Frank-Grundschule, Arnold-Zweig-Grundschule, Aziz-Nesin-Grundschule, Bernhard-Grzimek Grundschule, Birger-Forell-Grundschule, Bürgermeister-Ziethen-Schule, Carl-Kraemer-Grundschule, City-Grundschule, dreieins-Grundschule Berlin-Pankow, Erwin-von-Witzleben Grundschule Förderverein, Evangelische Schule Lichtenberg, Evangelische Schule Neukölln, Evangelische Schule Wilmersdorf, Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster, Fichtelgebirge-Grundschule, Finow-Grundschule, Freudberg Gemeinschaftsschule Berlin, Friedrich-Drake-Grundschule, Fritz-Karsen-Schule, Galilei-Grundschule, Grundschule am Barbarossaplatz, Grundschule am Brandwerder, Grundschule am Buntzelberg, Grundschule am Bürgerpark, Grundschule am Hohen Feld, Grundschule am Koppenplatz, Grundschule am Sandsteinweg, Grundschule am Stadtpark Steglitz, Grundschule am Teutoburger Platz, Grundschule an den Buchen, Grundschule an der Bäke, Grundschule im Taunusviertel, Grundschule in den Rollbergen, Grundschule unter den Kastanien, Grunewald Grundschule, Hansa-Grundschule, Hans-Fallada-Schule, Heinrich-von-Stephan-Schule, Heinz-Galinski-Schule, Helmuth-James-von-Moltke- Grundschule, Johannes-Schule Berlin, Johannes-Tews-Grundschule, Katharina-Heinroth-Grundschule, Kiepert-Grundschule, Kolumbus-Grundschule, Konrad-Agahd-Schule, Kreativstudio Zuckerwattenkrawatten, Kurt-Tucholsky-Grundschule, Lenau-Grundschule, Ludwig-Bechstein-Grundschule, Lynar-Grundschule, Mühlenau-Grundschule, Nelson-Mandela-Schule, Pankower Früchtchen gGmbH – KitaEins, Pestalozzi-Schule, Primo-Levi-Gymnasium, Rosa-Parks-Grundschule, Rudolf-Hildebrand-Grundschule, Rudolf-Wissell-Grundschule, Schadow-Gymnasium, Scharmützelsee-Grundschule, Schule am Falkplatz, Schule auf dem lichten Berg, Sportschule im Olympiapark Poelchau, Stechlinsee-Grundschule, Teltow-Grundschule, Tesla-Schule, Theodor-Storm-Schule, Thomas-Mann-Grundschule, Wald-Grundschule, Walter-Gropius-Schule, Wangari Maathai Internationale Schule, Wilhelmstadt Grundschule, Wilhelm-von-Humboldt-Schule, Wolfgang-Amadeus-Mozart-Schule

Privatpersonen:
Familie Launer, Familie Lucas, Familie Meyer zu Schwabedissen, Familie Schellenberg, Familie Seusing, Elsa, Familie Vecgaile; Familie Verheer, Familie von Bülow, Familie Weinhold, Familie Weng