Plakatwettbewerb für Kinder

Starke Botschaften der Berliner Kinder gesucht

In einem bunten Herzen steht die Jahreszahl 2021. Außerhalb des Herzen steht drüber "Plakatwettbewerb" und darunter "Für Kinder".
Grafik: wirBERLIN
Ausschreibung für den Plakatwettbewerb 2021 mit dem Motto "Schützt die Umwelt, sie ist unsere Zukunft"
Grafik: wirBERLIN

Schützt die Umwelt, sie ist unsere Zukunft!

Der Plakatwettbewerb ging dieses Jahr in die 7. Runde. Unter dem Motto “Schützt die Umwelt, sie ist unsere Zukunft!”gestalteten Kinder zwischen 6 und 12 Jahren Plakate, mit denen aufgezeigt wird, was jeder Einzelne tun kann, um jetzt zu beginnen, die Welt schöner zu gestalten und die Zukunft grüner zu machen. 

Dieses Jahr haben wir alle Rekorde gebrochen und es haben uns 1.707 kunterbunte Einsendungen aus allen Berliner Bezirken erreicht. Rund 2.000 Kinder haben alleine oder gemeinsam mit viel Enthusiasmus und Einfallsreichtum bemerkenswerte Plakate entworfen. Insgesamt beteiligten sich 85 Schulen, 15 Kinderfreizeiteinrichtungen, Vereine und Kitas sowie 68 Privathaushalte aus Berlin am diesjährigen Plakatwettbewerb. Die Ideen waren überaus vielfältig: ob gemalt, geklebt oder aus Collagen und Fotos gebastelte Werke, jede Einsendung erzählt von der Dringlichkeit, etwas zu verändern! 

Wir danken allen Kindern für so viel Kreativität und ihre tollen Ideen sowie allen Lehrer*innen, Pädagog*innen und Eltern für ihr besonderes Engagement angesichts der schwierigen Zeiten während des Covid-19 bedingten Lockdowns. Unser Dank geht zudem an die Jury-Mitglieder und Partner*innen des Wettbewerbs. 

Du hast es selbst in der Hand,
die Welt zu retten

Mit dieser eindringlichen Warnung setzte sich der 11-jährige Cihan aus der Anne-Frank-Grundschule aus Berlin Mitte im Wettbewerb durch und belegte den 1. Preis. Herzlichen Glückwunsch, lieber Cihan!  

Mit seinem Plakat setzt Cihan ein Zeichen und macht deutlich, wie die Zukunft aussehen könnte und wie sie aussehen sollte. Die dem Abgrund zugewandte Hälfte der Erdkugel sieht übel aus – ausgetrocknet, brennend, fiebrig und mit grauen Regenwolken. Als Ursachen sind ein Atomkraftwerk, ein Flugzeug und ein Auto sowie eine große,schwarzen Qualm ausstoßende Fabrik zu erkennen. Die andere Hälfte hingegen ist kerngesund – hellblaues Wasser, grüne Kontinente, Windkrafträder und ein Solarpanel, grüne Bäume und ein Regenbogen. Der Mann, der die Erdkugel mit einem Seil vor dem Abgrund bewahrt, denkt sich »Du hast es selbst in der Hand, die Welt zu retten«, z.B. mit Ökostrom aus Sonnen- und Windkraft, mit besserem Recycling und achtsamer Wassernutzung. 

Ein Mann hält die Erde mit einer Schnur fest, welche sonst einen Abgrund herunterholt. Darüber steht in einer Gedankenblase: "Du hast es selbst in der Hand, die Welt zu retten"
Plakat: Cihan, Gewinner Plakatwettbewerb für Kinder 2021

Weitere Preise gingen an

Bild: wirBERLIN

Preisverleihung 2021 am Checkpoint Charlie

Bei der Preisverleihung am Checkpoint Charlie am 22. Juni 2021 gaben die Partner*innen und Jury-Mitglieder des Wettbewerbs Frauke Bank (Leiterin Unternehmenskommunikation Wall GmbH), Peggy Hertner (Leiterin Straßenreinigung BSR), Thomas Biersack (PSD Bank Berlin-Brandenburg), Dr. Andreas Knieriem (Direktor Zoologischer Garten Berlin), Christine Richter (Chefredakteurin Berliner Morgenpost), Thorsten Wittke (Programmdirektor 98.2 Radio Paradiso), Anne Sebald (Projektleiterin wirBERLIN) und Beate Ernst (Initiatorin wirBERLIN) vor den gespannten Augen der Gewinnerkinder die Platzierungen bekannt. Alle Partner*innen hatten natürlich spannende Präsente für die Kinder im Gepäck. Den abschließenden Höhepunkt bildete die feierliche Enthüllung des Siegerplakats, das in den folgenden Tagen in ganz Berlin auf den Plakatflächen der Wall GmbH für die Mitverantwortung jedes/jeder Einzelnen für ein nachhaltiges, umweltbewusstes und ressourcenschonendes Verhaltengeworben hat. 

Impressionen zur Preisverleihung 2021 am Checkpoint Charlie

Bildergalerie: wirBERLIN

Bildergalerie: wirBERLIN

Sonderpreis Bezirk Mitte

Den Sonderpreis im Bezirk Mitte erhielten Anneliese, Anesa und Miruna der Klasse 5a der Carl-Bolle-Grundschule. Ihre Arbeiten überzeugten die Jury wegen ihrer Botschaften, die treffend auf Englisch formuliert und ausdrucksstark umgesetzt wurden. Die Preisverleihung fand im Beisein ihrer Klassenkamerad*innen und Lehrer*innen sowie mit Carsten Spallek, Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management im Bezirk Mitte und Anne Sebald von wirBERLIN nach den Sommerferien in der Aula der Schule statt. Wir bedanken uns bei der Carl-Bolle-Grundschule für ihr großartiges und langjähriges Engagement in Sachen Umweltschutz – als teilnehmende Einrichtung im Plakatwettbewerb oder beim WORLD CLEANUP DAY BERLIN.

Sonderpreis Bezirk Neukölln

Die Bewegung „Schön wie wir – für ein lebenswertes Neukölln“ des Bezirksamts Neukölln zeichnete die Klasse 6 der Oskar-Heinroth-Schule für ihr tolles Engagement im Rahmen des Plakatwettbewerbs 2021 mit dem Neuköllner Sonderpreis aus. Wegen dessen klaren Botschaft und der schönen Umsetzung fiel der Jury besonders das Plakat von Lisa auf. Von Bezirksbürgermeister Martin Hikel ausgezeichnet erhielt Lisa viel Jubel von Klassenkamerad*innen, Verwandten und Freund*innen und einen Gutschein über 50 Euro für Boesner Künstlerbedarf. Wir freuen uns über das tolle Engagement des Bezirks Neukölln und gratulieren Lisa herzlich zu ihrem Gewinn.

Bild: wirBERLIN

Bildergalerie: wirBERLIN

Sonderpreis Bezirk Spandau

Im Bezirk Spandau haben in diesem Jahr insgesamt 400 Schüler*innen ihre Botschaft auf Plakate gebracht. Die Grundschule am Weinmeisterhorn allein hat 197 Plakate eingesendet, darunter auch jenes von Charlotte aus der Klasse 6b. Aufgrund der starken Botschaft und kreativen Umsetzung kürte das Bezirksamt Spandau ihr Plakat mit einem Sonderpreis. Herzlichen Glückwunsch! Zur feierlichen Preisübergabe überreichte der Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank der Grundschule ein Preisgeld von 500 Euro. Dieses soll für die Umsetzung von Schulprojekten im Umweltbereich genutzt werden. Wir danken der Schule für die tolle Vorbereitung sowie dem Bezirksbürgermeister Berlin Spandau für die gelungene Zusammenarbeit! 

PW21 Unterstützer Logos

Plakatwettbewerb

Wie jedes Jahr findet auch 2022 der Plakatwettbewerb statt, dieses Jahr mit dem Motto: „Mein Zuhause mit Zukunft!“

Zum Plakatwettbewerb 2022

#Kinder #Umwelt #Zukunft

In unserer Ausstellung #Kinder #Umwelt #Zukunft werden über 100 Plakate von den letzten Wettbewerben gezeigt. 

Zur Ausstellung