Für saubere, lebenswerte Kieze in einem zukunftsorientierten Berlin.

Unsere Mission

In diesen Bereichen arbeiten wir

Bürgerschaftliches Engagement

Wir sensibilisieren, befähigen und fördern Bürger*innen, eigenverantwortlich nachhaltig in Berlin zu handeln und zu leben.

Umweltbildung für Klein und Groß

Wir aktivieren und vermitteln Umweltwissen, interaktiv im Dialog und im Digitalen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Nachhaltige Stadtgesellschaft

Wir bringen verschiedene Akteur*innen in Berlin zusammen, schaffen ein wachsendes Netzwerk in der Stadt und darüber hinaus. 

Aktuelle Events & Aktionen

Macht mit, engagiert euch für euer Berlin!

Ein Kronkorken wird in einen bunten Kronkorken-Sammelcontainer geworfen und darüber steht: Sammle alle Kronkorken Berlins!

Sammelt mit uns die Kronkorken Berlins!

Wir sammeln Kronkorken! Sammelt ihr mit? Bald stehen die ersten Kronkorken-Sammelcontainer bereit und mit jedem Einwurf tut ihr etwas Gutes. Mehr Infos hier.

Ausstellung zum Plakatwettbewerb 2024

Vom 8. bis zum 27. Juli werden 160 ausgewählte Plakate im Erdgeschoss des ALEXA Berlin ausgestellt. Weitere Infos findet ihr hier.

Müllvermeidungsprojekt beim Berliner CSD

Wir wollen Nachhaltigkeit und Umweltschutz in die CSD Pride 2024 integrieren. Hier findet ihr mehr Infos.

Unsere Projekte

Eine bunte Vielfalt an Projekten für eine lebenswerte Stadt

Aktionstag

Seit 14 Jahren ruft wirBERLIN die Bürger*innen zum jährlichen Aktionstag für ein sauberes und lebenswertes Berlin auf, entweder mit der Teilnahme an unseren Cleanups oder mit der Organisation eigener Aufräumaktionen in euren Kiezen.

Plakatwettbewerb für Kinder

Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können an unserem jährlichen Plakatwettbewerb teilnehmen und zu einem nachhaltigen Motto ihre kreativen Ideen umsetzen.

ALLES IM FLUSS

Die Sauberkeit der Berliner Parks, Gewässer und Uferbereiche liegt uns am Herzen. Für sie haben wir die Initiative ALLES IM FLUSS gegründet.

alles im fluss

Umweltschützer*innen-Paket

Schüler*innen erhalten wissenswerte Umweltfakten zu den Themen Verpackung, Ernährung, Kleidung und Verkehr und hilfreiche Alltags-Tipps, ansprechend und interaktiv aufbereitet.

Die vier Umweltschützer*innen stehen nebeneinander und über ihnen steht: "Einkauf?, Lunch?, Outfit? und Weg zur Schule?.

think global act local

Unsere Eventreihe „think global – act local” führen wir bereits seit 2019 durch. Nach zwei Jahren auf dem Steinplatz, haben wir das Event 2021 in den Neuköllner Arcaden durchgeführt.

think global - act local neutraler grüner Header

wirBOX

Die digitalen Lernreisen der wirBOX sollen Lehrkräfte dabei unterstützen, Bildung für Nachhaltige Entwicklung einfach, altersgerecht und vor allem mit Freude für die Schüler*innen in den Unterricht zu integrieren.

wirBOX Umweltbildung für Sekundarstufe I+II, E-Learning, Klimaschutz

Corporate Green Days

wirBERLIN bietet verschiedene und individuell angepasste Green Days für Ihr Unternehmen an. Ob Cleanups zu Land oder Wasser, Impulse und Workshops zu Nachhaltigkeit oder die Ausstattung Ihres Firmenevents mit multimedialen Bildungsformaten oder ergänzenden Angeboten.

Corporate Green Days - Cleanups, Workshops Umweltschutz und Nachhaltigkeit für Berlin

Saubere Städte

Mit dem digitalen Veranstaltungsformat „Saubere Städte” soll ein nachhaltiger, partizipativ gestalteter Austausch zu kommunalen Kampagnen und Maßnahmen zur Müllvermeidung und -beseitigung initiiert werden.

Der 7. digitale Workshop findet am 10. Mai von 10-12:30 statt

Unterstützt wird unsere Arbeit durch

Unsere News

Folgt uns und bleibt up-to-date!

Unser Wissen

Informiert euch und wendet euer Wissen im Alltag an!

Anti-Littering

Der öffentliche Raum vermüllt zusehends. Erfahrt, wie sich jede*r einzelne dagegen einsetzen kann. Jede kleine Tat zählt.

ALTES BILD

Aktiv im Kiez

Veränderung beginnt vor der eigenen Haustür. Mit tollen Ideen und Aktionen kann jede*r den eigenen Kiez verschönern und für alle lebenswerter machen.

Unverpackter Leben

Spannende Fakten zum Thema Verpackungen und hilfreiche Tipps, wie jede*r diese im Alltag vermeiden kann – für eine müllfreie Zukunft.

Die Illustration zeigt wie zwei Menschen in einem Berliner Park sitzen. Dabei hat der Mann einen nachhaltigen To-Go-Becher in der Hand und die Frau repariert ein Kleidungsstück.

Wissen kompakt

Fakten über die Vermüllung der Gewässer und Parks sowie Hilfestellungen für jede*n.

Infoboxen: Plastikverpackung und eine Plastiktüte schwimmen im sonst klaren Gewässer.

Unser Netzwerk

Angetrieben von einem Ziel

Das Netzwerk von wirBERLIN besteht aus fünf Bereichen: 1. Unternehmen/Verbände/Netzwerk, 2. Bildungs-/Freizeit-Einrichtungen, Wissenschaft 3. Öffentlichkeitsarbeit 4. Politik/Verwaltung 5. Engagierte Kieziniativen/NGOs

Lebendiges Netzwerk

von wirBERLIN

Friedrich Dürrenmatt hat es sehr schön auf den Punkt gebracht: „Was alle angeht, können nur alle gemeinsam lösen”. wirBERLIN hat in den letzten Jahren ein breites Netzwerk aufgebaut, um sich gemeinsam mit Anderen für bürgerschaftliches Engagement, Umweltbildung und für eine nachhaltige Stadtgesellschaft einzusetzen. Unser Netzwerk besteht aus Initiativen, Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Wissenschaft, Politik, Verwaltung sowie engagierten Privatpersonen. Wir bedanken uns für die positive und konstruktive Zusammenarbeit und freuen uns neue Partner*innen kennenzulernen.

Patrick Möller

Geschäftsführer Städtemarketing u. Services, Wall GmbH

„Als Stadtmöblierer arbeiten wir mit hohem Einsatz daran, den öffentlichen Raum attraktiver und lebenswerter zu gestalten. Wir plakatieren die vielfältigen Kampagnen von wirBERLIN stadtweit auf unseren Werbeflächen mit dem Ziel, möglichst viele Berliner*innen zu mobilisieren, etwas für ihre Stadt zu tun – gemeinsam für ein schöneres Berlin!”

Giffey Franziska auf dem Balkon des roten Rathauses.

Franziska Giffey

Regierende Bürgermeisterin von Berlin

„Damit Berlin lebenswert bleibt, müssen wir gemeinsam etwas für unsere Stadt tun. Bereits zum 12. Mal lädt die Initiative wirBERLIN auch in diesem Jahr wieder freiwillige Helferinnen und Helfer jeden Alters dazu ein, für Sauberkeit an öffentlichen Orten zu sorgen. Allen Teilnehmenden und dem Team von wirBERLIN danke ich sehr für ihren Einsatz.”

Das Team von Goldener Westen

Designagentur

„Mit wirBERLIN arbeiten wir so gerne zusammen, weil sie wissen, wie wichtig Storytelling und gutes Design für digitale Bildungsprojekte ist. Zusammen mit ihren aktuellen Inhalten erreichen wir das Zielpublikum und bewirken einen wirklichen Wandel.”

Peggy Hertner

Leiterin der Reinigung bei der Berliner Stadtreinigung

„Als langjährige Partnerin von wirBERLIN weiß die BSR, welch positiven Einfluss ehrenamtliches Engagement auf die Lebensqualität und Sauberkeit in der Stadt hat. Deshalb unterstützen wir den Aktionstag seit vielen Jahren, unter anderem im Rahmen unserer Kehrenbürger-Initiative. Denn je mehr Menschen sich engagieren, desto größer ist der sicht- und spürbare Erfolg.”

Dr. Christian Johann

Dr. Christian Johann

Direktor der Europäische Akademie Berlin e.V.

„Wie behandle ich meine Umwelt? Was für Konsequenzen hat mein Handeln? Wie kann ich einen echten Unterschied machen? Diese Fragen stellt und beantwortet wirBERLIN. Und weil diese Fragen uns alle angehen und weil sie für die Zukunft Europas Kernfragen sind, ist die Europäische Akademie Berlin froh, Partner des großartigen Teams von wirBERLIN zu sein.”

Anke Kremer, Lehrerin Stechlinsee-Grundschule Netzwerk wirBERLIN

Anke Kremer

Lehrerin Stechlinsee-Schule

„Durch den Plakatwettbewerb fühlen sich die Kinder in ihrer Sorge um unsere Umwelt ernst genommen. Durch die Gestaltung individueller Plakate können sie Verantwortung übernehmen, indem sie andere auf das Thema aufmerksam machen und Menschen zu einem Umdenken bewegen! Deshalb nehmen die Schüler*innen unserer Schule seit Jahren hochmotiviert an diesem tollen Wettbewerb teil.”

Grit Westermann, PSD Bank Berlin-Brandenburg - Netzwerk wirBERLIN

Grit Westermann

Vorstand PSD Bank Berlin-Brandenburg eG

„Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind Werte, für die unsere Bank steht. Deshalb unterstützen wir soziale und umweltfördernde Projekte. Nicht nur zuschauen, sondern aktiv werden – genau das macht wirBERLIN.”